Drucken

Spielbericht U14 (12.11.2017)

am . Veröffentlicht in U14

verdienter Sieg für unsere U14

Am vergangenen Sonntag bestritt die U14 II der NINERS Academy das zweite Spiel der Saison in der U14 Jugendliga. Nach dem sich Plauen Homesquad, gegen die man das erste Spiel deutlich gewinnen konnte, aus der Liga zurückzog, war das Spiel gegen die Dresden Titans nun das erste, was in die Wertung eingehen sollte. Tip Off in der Sporthalle der 25. Grundschule Dresden war um 10 Uhr. Die frühe Zeit ging nicht spurlos an den Chemnitzer Jungs vorbei und so kam man gegen unglücklich agierende Titans nach 10 Minuten nicht über eine 12:10 Führung hinaus. Auch im zweiten Viertel wirkten die NINERS oft noch müde, was sich vor allem im Reboundverhalten widerspiegelte und so kam man, obwohl man eigentlich das bessere Team war, auch zur Halbzeit nur auf eine 4-Punkte Führung (28:24). Einzig im dritten Viertel konnten die Jungs die Leistung aufs Parkett bringen, die man sich erhoffte und so gewann man diesen Spielabschnitt trotz einiger unglücklichen Situationen mit 23:12. Doch im vierten Viertel zeigte die Mannschaft wieder ein anderes Gesicht und verlor die letzten 10 Minuten mit 13:10. Am Ende stand ein 59:49 Sieg auf der Anzeigetafel, der allerdings deutlicher ausfallen hätte können. Trotzdem die Chemnitzer phasenweise Rebound um Rebound abgaben, im Angriff oft zu wenig Bewegung hatten und auch von der Freiwurflinie einige Punkte liegen ließen,waren sie die bessere Mannschaft und setzten sie sich am Ende verdient durch!