Drucken

NINERS mit Sieg und Niederlage bei der Qualifikation zur deutschen Meisterschaft

am . Veröffentlicht in U14

na u14 2017 spielbericht

U16   NINERS Chemnitz - Dresden Titans    47:75 (26:38)

U14   Dresden Titans - NINERS Chemnitz     31:112 (18:56)

         NINERS Chemnitz - USC Leipzig        138:40 (72:18)

In der Qualifikationsrunde der U16 mussten unsere NINERS eine klare Niederlage gegen die Dresden Titans einstecken. Die Chemnitzer Jungs starteten gut in die Partie und konnten sich zunächst etwas absetzen. Doch Dresden blieb davon unbeeindruckt und glich zum Ende des ersten Abschnitts aus. In der Folge haderten die jungen NINERS mit ihren Abschlüssen und stellten das gute Passspiel vom Anfang ein. Die Gäste hingegen nutzten ihre Chancen und setzten sich immer weiter ab. Die NINERS blieben bemüht aber belohnten sich zu selten für gelungene Spielaktionen. Trotz der Niederlage qualifizieren sich unsere U15-Spieler als Zweiter für die nächste Runde im April. Allerdings wartet bis dahin noch einiges an Arbeit um gegen die Thüringer Vertreter bessere Ergebnisse einzufahren.Ein deutliches anderes Bild gab für unsere Jungs in der U14. Mit zwei deutlichen Siegen gegen Dresden und Leipzig qualifizieren sich die NINERS souverän für die nächste Runde. Gegen das schnelle Spiel und die aggressive Verteidigung der Chemnitzer hatten die sächsischen Kontrahenten wenig entgegen zu setzen. Trotzdem müssen sich auch hier Fortschritte bemerkbar machen um in den kommenden Runden erfolgreich zu sein. Die Freiwurfquote und Einsatz beim Rebound können Spolpersteine oder wichtige Stützen für zukünftige Aufgaben sein.