Drucken

Spielbericht JBBL (06.01.2018)

am . Veröffentlicht in NBBL I JBBL

NINERS JBBL in Berlin erfolgreich 

Siegreich kehren die U16-NINERS aus Berlin zurück und festigen damit denvierten Platz in der Relegationsgruppe 2.  Gegen dasBasketballleistungszentrum Berlin gelang ein 84:74 (43:44) Erfolg. DieNINERS eröffneten die Partie vom Perimeter hatten aber im Anschlussvermehrt Probleme gute Abschlüsse heraus zu spielen. Eine Auszeit sorgtefür etwas Ruhe und bessere Ballbewegung im Chemnitzer Angriff. Durcheinen 11:0-Lauf zum Ende des Viertels erspielten sich die Chemnitzereine Führung zur ersten Pause. Im zweiten Abschnitt waren die jungenNINERS defensiv zu nachlässig und gaben im eins gegen eins viele leichteKörbe ab. Folgerichtig zogen die Berliner kurz vor der Halbzeit an denNINERS-Youngstern vorbei. Verbessert präsentierten sich die ChemnitzerJungs nach dem Seitenwechsel. Mit einem schnellen 7:0 eroberten sie dieFührung zurück und zwangen die Hausherren zu einer Auszeit. Diese fandenihren Rhythmus wieder, aber die NINERS hatten jetzt immer eine Antwortparat. Anfang des vierten Viertels schraubten zwei Dreier den Vorsprungin den zweistelligen Bereich. Das Spiel wurde nochmal hektisch undBerlin versuchte mit der Brechstange eine Wende zu erzwingen. Doch dieNINERS hielten stand und siegen am Ende verdient in der Hauptstadt.