Drucken

Spielbericht U18 Jugendliga (17.03.2018) (2)

am . Veröffentlicht in Freizeit Team

Niederlage gegen die Titans-U18

Samstag, 17.03.2018 Das erhoffte Wunder ist ausgeblieben. Heute morgen unterlag unsere stark dezimierte U18Jugendligatruppe den Dresden Titans. Die technische Überlegenheit der Gäste zeigte sich schon früh relativ deutlich, zu selten konnten unsere Academy-Jungs der Dresdner Offense wirklich etwas entgegensetzen und die eigene, eigentlich vernünftig geführte Offense war leider nicht in der Lage dieses Defizit auszugleichen. Nichts desto trotz zeigten unsere U18er – mit Ausnahme des dritten Viertels, in dem man nahezu keine Punkte erzielte – eine gute Leistung, die lediglich durch zu häufiges Abschalten beim laufenden Spiel und dadurch entstehend unnötige Gegenpunkte geschmälert wurde. Highlight des Chemnitzer Spiels war das letzte Viertel, in dem beide Mannschaften gerade defensiv zurücksteckten. Für unseren Topscorer Mussa Abukar bedeutete das: freie Würfe von der Dreierlinie, Resultat: vier Dreier allein im letzten Viertel. Endstand: 42:84 In der Tabelle ziehen die Titans damit auf den angestammten ersten Platz, für unsere Jugendligatruppe gibt es jetzt nur noch eine Aufgabe, den Pflichtsieg im letzten Saisonspiel in Markkleeberg am 14. April. Spieler: Mussa Abukar (17 Pkt.), Max Finter (6 Pkt.), Toni Oehme (6 Pkt.), Chris Stapelmann (6 Pkt.), Jesko Hecht (3 Pkt.), Jannes Wünsch (2 Pkt.), Maga Murtazov (1 Pkt.), Sebastian Theunert (1 Pkt.)