Drucken

NINERS Academy Cup 2018

am . Veröffentlicht in Events

Unser Academy Cup in Zusammenarbeit mit Co-Werk 

Der Academy-Cup 2018 war ein großartiger Erfolg für den Basketballstandort Chemnitz. Wenn am Ende von zwei Turniertagen größere Programme wie das von ALBA BERLIN Applaus für die Ausrichtung dieses U12-Turnieres spenden, ist ein großes Ziel erreicht worden: Zehn Basketball-Mannschaften aus ganz Deutschland, ihren Coaches und begleitenden Eltern ein spannendes und intensives Wochenende zu bieten, an dessen Ende vor allem in Erinnerung bleiben sollte, viel Spaß in unseren Hallen gehabt zu haben.Ein besonderer Dank gilt dabei den Mitarbeitern des Co-Werks mit ihrem Hauptorganisator Ronny Müller den helfenden Eltern sowie allen engagierten Kräften, die als Schiedsrichter oder Kampfgericht tätig waren. Auch die Spiele um die vorderen Plätze boten noch einmal guten spannenden Basketball. Am Ende erlangte Rostock durch einen 64:55 Erfolg über ALBA BERLIN den Turniersieg, die NINERS konnten Platz 4 erreichen, leisteten aber gegen Bayern München sehr lange erfolgreich Gegenwehr im Spiel um Platz Drei, bis man sich letztlich 51:65 geschlagen geben musste.Der sportliche Leiter Konstantin Lwowsky fasst folgendes Resumme: Für unser NINERS-Programm ist das Gelingen eines solchen Turniers auf zwei Ebenen wichtig: Zum einen ist eine tolle Herausforderung für unsere eigene Mannschaft, sich mit so viel guten Programmen in so kurzer Zeit messen zu können, zum anderen ist es eine Gelegenheit mehr, uns als Verein zu präsentieren und Beachtung zu erhalten, wie viel Sorgfalt und Engagement in Events wie dieses gesteckt wird, von dem der sportliche Nachwuchs bei uns und deutschlandweit profitieren kann.